Forum

Newsletter

Bitte melden Sie sich bei unserem Newsletter an.
Email:
anmelden
abmelden
 

Artikelsuche

Geben Sie einen Suchbegriff ein



ebiz-consult - Die PHP Profis

Zurück   Minigolf-Welt > Minigolf-Forum (seit 1996) > Bahnengolf-Forum

Bahnengolf-Forum Minigolf (oder Bahnengolf) ist ein beliebter Freizeitspaß der Deutschen. Fast jeder hat's schon mal gespielt. So verwundert es nicht, dass sich aus dem Freizeitspaß ein Sport entwickelte bis hin zu Europa- und Weltmeisterschaften. In diesem Forum tummeln sich die Freaks aus aller Welt, tauschen ihre Erfahrungen untereinander aus, geben Ballempfehlungen. Außerdem wird über Turniere berichtet.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 19.01.2012, 17:14
Benutzerbild von pinkydiver
pinkydiver pinkydiver ist offline
Moderator Bälle, Material
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 18.502
Standard

Müssen die Schiedsrichter Karten eigentlich lizensiert sein ? Wenn ja wie hoch ist die Gebühr, und wie sind die festgelegten Normmaße ?
oder kann jeder seine eigenen Farbtäfelchen mitbringen?
Muß ein Schiri/OSchi seine verhängten Strafen wie beim Fußball auf den Karten vermerken ?

Fragen über Fragen die sich da auftun !!!!
__________________
Das Leben ist zu kurz, um hindurch zu rasen, wenn man nicht manchmal stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen.
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 19.01.2012, 18:01
Benutzerbild von Travis
Travis Travis ist offline
V.I.P. Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2006
Beiträge: 3.786
Standard

Und wenn ich jetzt einen Spieler die grüne Karte zeige, dieser dann applaudiert, muss ich ihm dann die grün-rote zeigen (Parallele Huntelaar beim DFB-Pokal) oder nicht?
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 19.01.2012, 23:13
Di.Stefano Di.Stefano ist offline
Halbstarker
 
Registriert seit: 30.09.2010
Beiträge: 288
Standard

Zitat:
Zitat von opc Beitrag anzeigen
ok ich gebe mich geschlagen, gebe aber zu bedenken, dass ich ein behördenmitarbeiter bin, für den soll-Bestimmungen ja grundsätzlich wie muss-Bestimmungen zu behandeln sind ;-)
Aber eben nur grundsätzlich, du sagst es ja selber. Grundsätzlich heißt im Rechtsdeutsch "eigentlich schon, aber nicht immer" bzw. "nicht in wirklich jedem einzelnen Fall, wenn es gegen die Vernunft ist". Die "Soll"-Regelung ist hier zu begrüßen, damit nicht jedes Pokalturnier in eine bizarre Kartenspielerei ausartet. Denn wenn man die Karten schon hat, will man sie ja auch mal ausprobieren, gelle?

M. E. sollte man das englische "should" statt mit "sollte" besser mit "soll" übersetzen, denn es gibt im deutschen Recht zwar Kann-, Soll- und Muss-Regeln, wie richtig angemerkt wurde, aber keine Sollte-Regeln. Dass im englischen Original "should" und nicht "shall" steht, tut nichts zur Sache, im Englischen wird "should" und "shall" in der Bedeutung "sollen" munter durcheinandergeworfen.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

 


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.

mein-auwi.de (c) 2021 IMPRESSUM     Design & Entwicklung von ebiz-consult.de powered by Marktplatzsoftware