Forum

Newsletter

Bitte melden Sie sich bei unserem Newsletter an.
Email:
anmelden
abmelden
 

Artikelsuche

Geben Sie einen Suchbegriff ein



ebiz-consult - Die PHP Profis

Zurück   Minigolf-Welt > Minigolf - vom Volkssport zum Leistungssport > Kleine Regelkunde

Kleine Regelkunde Für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.05.2017, 13:36
Benutzerbild von Didgeridoo
Didgeridoo Didgeridoo ist offline
Revoluzzer
 
Registriert seit: 01.01.2007
Ort: irgendwo im Outback
Beiträge: 361
Standard Regelfrage bezüglich doppelten Startkategorien

Wie kann es sein, dass im MRP eine Spielerin bei ein und dem selben Turnier
als Seniorin in der Mannschaft spielt , aber gleichzeitig fürs Einzel in der allgemeinen Klasse startet??


Ich erinnere mich an einen gleichartigen Fall vor einigen Jahren, bei dem Gaby Rahmlow noch allgemeine Klasse spielte , obwohl sie das Seniorenalter erreicht hatte, bei Ranglisten im HBV in allgemeinen Klasse für das Einzel antrat, aber dennoch in der Seniorenmannschaft ihres Vereines Lurup eingesetzt wurde. Diese durfte dann nicht bei der DM antreten zumal Gaby damals auch bei der DM in der Senioren Mannschaft spielen wollte , aber im Einzel in der AK starten wollte.

Gruß aus dem Outback
__________________
Lebe lauter !!!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.05.2017, 14:09
tg tg ist offline
Pantoffelheld
 
Registriert seit: 22.01.2008
Beiträge: 1.602
Standard

Wie es sein kann? Ja, einfach deswegen, weil nichts dagegen spricht. Oder hast du in den derzeit gültigen Regeln etwas gefunden?

Um den zurückliegenden Fall in Hamburg beurteilen zu können, müßte man wissen, wann das war und welche Regelungen damals gegolten haben (vielleicht waren es andere, vielleicht war es eine Fehlentscheidung...).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.05.2017, 14:20
Benutzerbild von pinkydiver
pinkydiver pinkydiver ist offline
Moderator Bälle, Material
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 17.616
Standard

@TG
Weil es in den Spielregeln so drin steht
S1: 14.4

ich erinnere mich auch vage an den Fall . Es war wohl die
Abt. DM 2011 in Landshut bei der Gaby im Seniorenteam
spielen wollte im Einzel aber aus sportlichen Gründen
als Dame starten wollte. Das wurde abgelehnt
und es hiess im HBV hätten sie das so auch nicht handhaben dürfen während der Ranglisten
als Seniorenkaderspielerin mußte sie sich nämlich für die allgemeine Klasse im einzel qualifizieren,
als Senioren im Einzel wäre sie automatisch startberechtigt gewesen
__________________
Das Leben ist zu kurz, um hindurch zu rasen, wenn man nicht manchmal stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.05.2017, 14:27
Benutzerbild von allesroger
allesroger allesroger ist offline
Nostalgie-Golfer
 
Registriert seit: 29.11.2006
Beiträge: 4.463
Standard

Spieler aller Kategorien sind außerdem in der allgemeinen Klasse (Damen oder Herren) zugelassen. Spieler der Kate-
gorie Schüler sind außerdem in der Kategorie Jugend, Spieler der Kategorie Senioren 2 außerdem in der Kategorie Se-
nioren 1 zugelassen. Innerhalb eines Turniers darf ein Spieler jeweils nur in einer Einzelkategorie starten.
__________________
wohne im ältesten Weinort Deutschlands
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.05.2017, 16:02
Benutzerbild von Kate
Kate Kate ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 19.12.2006
Ort: Im Bergischen Land
Beiträge: 2.946
Standard

Bei einem Turnier in zwei Kategorien zu starten, find ich schon ziemlich dreist. Bezogen auf unseren Landesverband, wo der oder die eine oder andere Aktive die Meisterschaftsturniere als Dame/Herr bestreitet und die Kombi-WDM dann als Senior/Seniorin, um die Kombi-SDM zu spielen (die gerade im eigenen Landesverband stattfindet), und die Abt.-DM als Herr/Dame, mit diesem Wirrwarr hab ich mich ja abgefunden, aber bei einem Turnier zweierlei? Ich finde, das geht dann doch zu weit.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.05.2017, 17:50
Benutzerbild von ReDiMa
ReDiMa ReDiMa ist offline
Pantoffelheld
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Mannheim
Beiträge: 2.395
Standard

Zitat:
Zitat von Didgeridoo Beitrag anzeigen
Wie kann es sein, dass im MRP eine Spielerin bei ein und dem selben Turnier
als Seniorin in der Mannschaft spielt , aber gleichzeitig fürs Einzel in der allgemeinen Klasse startet??


Ich erinnere mich an einen gleichartigen Fall vor einigen Jahren, bei dem Gaby Rahmlow noch allgemeine Klasse spielte , obwohl sie das Seniorenalter erreicht hatte, bei Ranglisten im HBV in allgemeinen Klasse für das Einzel antrat, aber dennoch in der Seniorenmannschaft ihres Vereines Lurup eingesetzt wurde. Diese durfte dann nicht bei der DM antreten zumal Gaby damals auch bei der DM in der Senioren Mannschaft spielen wollte , aber im Einzel in der AK starten wollte.

Gruß aus dem Outback
Frag doch direkt den MRP-Landessportwart und außerdem ist es ja erlaubt.
Was wohl damals bei Gaby Rahmlow nicht der Fall war.

Von welchem Spieltag redest Du denn überhaupt?
__________________
Ab und an dreh ich mich rum - nur um zu schauen, wer mir alles am ***** vorbei geht ;-)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.05.2017, 18:51
Benutzerbild von Didgeridoo
Didgeridoo Didgeridoo ist offline
Revoluzzer
 
Registriert seit: 01.01.2007
Ort: irgendwo im Outback
Beiträge: 361
Standard

@ReDiMa
Das von @pinkydiver zitierte Regelwerk sagt für mich etwas anderes, ich kenne es auch nicht anders, bei einem Turnier darf man nur in einer Kategorie spielen, d.h. es ist nicht erlaubt im Seniorenteam als Senior zu spielen und gleichzeitig als Dame für eine DM Qualifikation.

Es geht um die Ranglisten Qualifikationsturniere im MRP (z.B. Sandhofen & Mainz (auch wenn es anscheinend nicht zuende gespielt wurde)
__________________
Lebe lauter !!!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.05.2017, 22:39
head202 head202 ist offline
Systemkritiker
 
Registriert seit: 24.08.2010
Ort: Im Schatten der Burg, hoch über der Ruhr.
Beiträge: 944
Standard

Zitat:
Zitat von Kate Beitrag anzeigen
Bei einem Turnier in zwei Kategorien zu starten, find ich schon ziemlich dreist. Bezogen auf unseren Landesverband, wo der oder die eine oder andere Aktive die Meisterschaftsturniere als Dame/Herr bestreitet und die Kombi-WDM dann als Senior/Seniorin, um die Kombi-SDM zu spielen (die gerade im eigenen Landesverband stattfindet), und die Abt.-DM als Herr/Dame, mit diesem Wirrwarr hab ich mich ja abgefunden, aber bei einem Turnier zweierlei? Ich finde, das geht dann doch zu weit.
Warum Kate? Umgedreht geht das schon Immer. Zum Beispiel im Einzel als Seniorin und trotzdem in der Damenmannschaft. Warum also nicht auch umgedreht, was spricht dagegen?
__________________
__________________________________________________ _

Wenn Du ich wärst, dann wäre ich lieber Du.

www.minigolf-felderbachtal.de
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.05.2017, 22:46
head202 head202 ist offline
Systemkritiker
 
Registriert seit: 24.08.2010
Ort: Im Schatten der Burg, hoch über der Ruhr.
Beiträge: 944
Standard

Zitat:
Zitat von Didgeridoo Beitrag anzeigen
, d.h. es ist nicht erlaubt im Seniorenteam als Senior zu spielen und gleichzeitig als Dame für eine DM Qualifikation.
Das würde ich auch ablehnen.
Aber im Seniorenteam als Seniorin und im Einzel als Dame könnte man drüber nachdenken.
__________________
__________________________________________________ _

Wenn Du ich wärst, dann wäre ich lieber Du.

www.minigolf-felderbachtal.de
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.05.2017, 22:51
tg tg ist offline
Pantoffelheld
 
Registriert seit: 22.01.2008
Beiträge: 1.602
Standard

Zitat:
Zitat von head202 Beitrag anzeigen
Warum Kate? Umgedreht geht das schon Immer. Zum Beispiel im Einzel als Seniorin und trotzdem in der Damenmannschaft. Warum also nicht auch umgedreht, was spricht dagegen?
Ein kleiner Unterschied ist da schon... denn die Seniorin spielt auch als Seniorin in der Damenmannschaft; im zu besprechenden Fall spielt eine Seniorin als Dame im Einzel und als Seniorin in der Mannschaft. Wie ich schon sagte, bin ich der Meinung, daß aber auch das geht.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

 


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

mein-auwi.de (c) 2006 IMPRESSUM     Design & Entwicklung von ebiz-consult.de powered by ebiz-today.de