Forum

Newsletter

Bitte melden Sie sich bei unserem Newsletter an.
Email:
anmelden
abmelden
 

Artikelsuche

Geben Sie einen Suchbegriff ein



ebiz-consult - Die PHP Profis

Zurück   Minigolf-Welt > Minigolf - vom Volkssport zum Leistungssport > Bahnengolf-Forum

Bahnengolf-Forum 'Minigolf' ist der größte Freizeitspaß der Deutschen. Jeder hat's schon mal gespielt. Weltweit ist 'Bahnengolf' längst Leistungssport mit Welt- und Europameisterschaften. Dieses Forum ist Treffpunkt vieler Bahnengolfer aus ganz Europa. Hier können Erfahrungen ausgetauscht, über Turniere berichtet oder Tabellen, Bilder et cetera veröffentlicht werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.09.2019, 01:08
Grenchen Grenchen ist offline
Systemkritiker
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Vorderer Hunsrück
Beiträge: 814
Standard Verständnisfrage

Frage an die Wissenden:

Was bedeutet es wenn in einer Ausschreibung steht: "Fertigstellung der Anlage zwei Wochen vor dem Turnier"?

Ich würde es interpretieren das eine Anlage innerhab dieser Zeit für jeden Teilnehmer an dem Turnier zugänglich sein muss. Oder sehe ich das falsch und was bedeutet dieser Satz dann?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.09.2019, 07:01
KO is OK KO is OK ist offline
Bälleschubser
 
Registriert seit: 01.10.2007
Beiträge: 188
Standard

Ich würde sagen das 2 Wochen vorher nichts mehr an den Bahnen geändert werden darf.
Die Zugänglichkeit zur Anlage bestimmt der Pächter.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.09.2019, 08:18
Benutzerbild von wate
wate wate ist offline
Mensch
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Kiel
Beiträge: 14.516
Standard

Zitat:
Zitat von KO is OK Beitrag anzeigen
Ich würde sagen das 2 Wochen vorher nichts mehr an den Bahnen geändert werden darf.
Die Zugänglichkeit zur Anlage bestimmt der Pächter.
Meines Erachtens muss die Anlage auch 14 Tage vorm Turnier trainierbar sein. Natürlich zu den Öffnungszeiten, doch der Verein hat dafür Sorge zu tragen, dass trainiert werden kann.
__________________
You never walk alone
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.09.2019, 09:26
Grenchen Grenchen ist offline
Systemkritiker
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Vorderer Hunsrück
Beiträge: 814
Standard

Zitat:
Zitat von wate Beitrag anzeigen
Meines Erachtens muss die Anlage auch 14 Tage vorm Turnier trainierbar sein. Natürlich zu den Öffnungszeiten, doch der Verein hat dafür Sorge zu tragen, dass trainiert werden kann.
Meine Frage bezieht sich auf den Spieltag der 3. Liga, Staffe 1 am Sonntag. Spieltag findet in Mannheim in der Halle statt. Nach meiner Informaion wird die Anlage heute erst geöffnet. Zumindest für die "Gäste". Ohne viel Phantasie zu haben könnte hier, wenn die Interpretation von KO ist OK korrekt wäre, eine Wettbewerbsverzerrung stattfinden. Sollen wir künftig auch unsere Anlage, die zweifesfrei fertiggestellt ist, erst Mittwochs vor dem Turnier öffnen?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.09.2019, 09:54
Game`N Fun Game`N Fun ist offline
Freak
 
Registriert seit: 19.12.2006
Beiträge: 1.713
Standard

Laut Sportordnung muss eine Anlage mind. 1 Woche vor Turnierbeginn zum Training fertiggestellt sein.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.09.2019, 10:14
Benutzerbild von pinkydiver
pinkydiver pinkydiver ist offline
Moderator Bälle, Material
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 18.098
Standard

Zitat:
Zitat von Game`N Fun Beitrag anzeigen
Laut Sportordnung muss eine Anlage mind. 1 Woche vor Turnierbeginn zum Training fertiggestellt sein.
DankeThomas, ich wollte es gerade schreiben, 2 Wochen vor dem Turnier heißt nur das zu diesem zeitpunkt die Anlage in einem Turnier gerechten Zustand sein muß und Mängel beseitigt ein sollen und wie Alex bereits schrieb nichts mehr geändert werden darf. das Training muß in der Woche vor dem Turnier möglich sein, natürlich zu den gegeben Öffnungszeiten des Betreibers. vereine haben dabei oft KEIN Mitspracherecht.

@Grenchen
Peter hat noch die Freiluftanlagen in Ladenburg und Weinheim, da kannst Du nicht erwarten dass er Wochentags bereits vormittags in der HAlle rum sitzt und darauf wartet dass du kommst. Per Anruf hätte man bestimmt was arrangieren können. Außerdem kennt ihr die BAhn vom letzten Jahr u nd von den vielen Hallenturnieren, da sollte Freitag Samstag zum Training voll ausreichen.
__________________
Das Leben ist zu kurz, um hindurch zu rasen, wenn man nicht manchmal stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.09.2019, 10:16
Benutzerbild von pinkydiver
pinkydiver pinkydiver ist offline
Moderator Bälle, Material
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 18.098
Standard

Zitat:
Zitat von Grenchen Beitrag anzeigen
Meine Frage bezieht sich auf den Spieltag der 3. Liga, Staffe 1 am Sonntag. Spieltag findet in Mannheim in der Halle statt. Nach meiner Informaion wird die Anlage heute erst geöffnet. Zumindest für die "Gäste". Ohne viel Phantasie zu haben könnte hier, wenn die Interpretation von KO ist OK korrekt wäre, eine Wettbewerbsverzerrung stattfinden. Sollen wir künftig auch unsere Anlage, die zweifesfrei fertiggestellt ist, erst Mittwochs vor dem Turnier öffnen?
Sorry Alex, kann keine Wettbebewerbsverzerrung erkennen, denn die Anlage ist auch für die Lorscher Spieler geschlossen !!

das was KO ist OK und Game'N'Fun geschrieben haben ist absolut korrekt
__________________
Das Leben ist zu kurz, um hindurch zu rasen, wenn man nicht manchmal stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.09.2019, 10:44
tg tg ist offline
Freak
 
Registriert seit: 22.01.2008
Beiträge: 2.228
Standard

Zitat:
Zitat von Game`N Fun Beitrag anzeigen
Laut Sportordnung muss eine Anlage mind. 1 Woche vor Turnierbeginn zum Training fertiggestellt sein.
Wo soll das stehen, bzw. in welcher Fassung der Sportordnung?

Zitat:
Zitat von pinkydiver Beitrag anzeigen
DankeThomas, ich wollte es gerade schreiben, 2 Wochen vor dem Turnier heißt nur das zu diesem zeitpunkt die Anlage in einem Turnier gerechten Zustand sein muß und Mängel beseitigt ein sollen und wie Alex bereits schrieb nichts mehr geändert werden darf. das Training muß in der Woche vor dem Turnier möglich sein, […]
In der Generalausschreibung der überregionalen Ligen steht der Satz „Die Sportanlage ist spätestens 2 Wochen vor dem jeweiligen Punktspiel zum Training fertig zu stellen.“ – also bis auf die Frist die gleiche Formulierung, die Game`N Fun genannt hat. Warum meinst du, daß es für die Trainingsbedingungen einen Unterschied gibt zwischen der letzten und der vorletzten Wochen vor einem Punktspiel?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.09.2019, 11:02
Grenchen Grenchen ist offline
Systemkritiker
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Vorderer Hunsrück
Beiträge: 814
Standard

Zitat:
Zitat von pinkydiver Beitrag anzeigen
DankeThomas, ich wollte es gerade schreiben, 2 Wochen vor dem Turnier heißt nur das zu diesem zeitpunkt die Anlage in einem Turnier gerechten Zustand sein muß und Mängel beseitigt ein sollen und wie Alex bereits schrieb nichts mehr geändert werden darf. das Training muß in der Woche vor dem Turnier möglich sein, natürlich zu den gegeben Öffnungszeiten des Betreibers. vereine haben dabei oft KEIN Mitspracherecht.

@Grenchen
Peter hat noch die Freiluftanlagen in Ladenburg und Weinheim, da kannst Du nicht erwarten dass er Wochentags bereits vormittags in der HAlle rum sitzt und darauf wartet dass du kommst. Per Anruf hätte man bestimmt was arrangieren können. Außerdem kennt ihr die BAhn vom letzten Jahr u nd von den vielen Hallenturnieren, da sollte Freitag Samstag zum Training voll ausreichen.
Leider war es nicht so. Uns wurde definitiv erklärt das die Anlage erst ab Mittwochs zur Verfügung steht, und da erst ab 14:00 Uhr. Somit wird hier die 14 Tage Frist ausgehebelt. Immerhin haben wir noch Leute die arbeten müssen - nämlich alle. Außerdem kennen wir die Anlage nicht so wie diejenigen, die nur ein paar km entfernt sind und dann im Winter wöchentlich dort spielen. Für uns ist es eine fremde Anlage.

Aber es hift nichts. In der Generalausschreibung stehen zwei Wochen und diese stehen hier nicht zur Verfügung. Wie die Mannschaft und der Verein sich entscheidet weiß ich nicht. Ich sehe hier jedenfalls einen Verstoß gegen die Generalausschreibung und sehe hier einen Protestgrund gegen den Spieltag. Schauen wir mal wie es sich entwickelt. (Ist meine persönliche Meinung)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.09.2019, 11:13
Benutzerbild von pinkydiver
pinkydiver pinkydiver ist offline
Moderator Bälle, Material
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 18.098
Standard

Ich sage mal das hättet ihr vor dem ersten Spieltag in der Ligenausschußsitzung klären können, wann die Halle zum Training offen ist, außerdem warum hat der Ligenleiter den letzten Spieltag dort hin gelegt und nicht den ersten wo die Halle sowieso noch offen gewesen wäre.

jetzt im Nachhinein zu protestieren ist sinnlos, zumal es in eurer Liga sowieso nur um Platz 2 und 3 geht also ih spielt um die goldene Ananas ob ihr gewinnt oder verliert ist Wumpe ihr seid und bleibt vierter in dieser Saison

text in den Durchführungsbestimmungen…

10. Fertigstellung der Anlage zum Training
(1) Die Sportanlage ist spätestens 2 Wochen vor dem jeweiligen Punktspiel zum Training fertig zu stellen.
(2) Am jeweiligen Spieltag ist die Anlage spätestens 60 Minuten vor Spielbeginn spielbereit zu halten.

Daraus resultiert nur das die Anlage 2 Wochen vorher turnierfertig sein muß nicht dass man drauf können muß, was machste denn wenn es die 2 Wochen vorher dauerregnet und der Platz im freien ist--> auch protestieren ???

der PAssus mit der einen Woche ist wohl mal irgendwann gestrichen worden in der aktuelle SpO steht davon nix mehr, somit wöre auch das offizielle Training am Samstag ausreichend nach dem regelwerk
__________________
Das Leben ist zu kurz, um hindurch zu rasen, wenn man nicht manchmal stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen.

Geändert von pinkydiver (04.09.2019 um 11:24 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

 


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

mein-auwi.de (c) 2006 IMPRESSUM     Design & Entwicklung von ebiz-consult.de powered by ebiz-today.de