Forum

Newsletter

Bitte melden Sie sich bei unserem Newsletter an.
Email:
anmelden
abmelden
 

Artikelsuche

Geben Sie einen Suchbegriff ein



ebiz-consult - Die PHP Profis

Zurück   Minigolf-Welt > Minigolf - vom Volkssport zum Leistungssport > Bahnengolf-Forum

Bahnengolf-Forum 'Minigolf' ist der größte Freizeitspaß der Deutschen. Jeder hat's schon mal gespielt. Weltweit ist 'Bahnengolf' längst Leistungssport mit Welt- und Europameisterschaften. Dieses Forum ist Treffpunkt vieler Bahnengolfer aus ganz Europa. Hier können Erfahrungen ausgetauscht, über Turniere berichtet oder Tabellen, Bilder et cetera veröffentlicht werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 03.02.2022, 11:21
Kokla Kokla ist offline
Freak
 
Registriert seit: 13.12.2006
Beiträge: 1.705
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von wate Beitrag anzeigen
Wer geimpft ist, ist weitaus weniger infektiös. Dafür muss man weder Virologe sein, noch studiert haben, jeder Heilpraktiker mit Hauptschulabschluss weiß das. Schnelltests sind zu 50 % unzuverlässig. Wenn man Minigolf nun ohne Impfnachweis freigeben will, sollte man wissen, dass der Altersdurchschnitt in diesem Sport relativ hoch ist. Was ist mit den vielen Spielern, die aufgrund von Vorerkrankungen keinen ausreichenden Immunschutz erlangen können? Die sind, ob von Delta oder Omikron infiziert, in großer Gefahr, schwer zu erkranken oder gar zu sterben. Sollen die dann vorsichtshalber zu Hause bleiben, während die Impfverweigerer spielen dürfen? Das ist absurd!!!
Hallo Walter, damit sollte eigentlich alles gesagt sein !!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.02.2022, 12:22
Benutzerbild von Kate
Kate Kate ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 19.12.2006
Ort: Im Bergischen Land
Beiträge: 3.800
Standard

Zitat:
Zitat von wate Beitrag anzeigen
Wer geimpft ist, ist weitaus weniger infektiös. Dafür muss man weder Virologe sein, noch studiert haben, jeder Heilpraktiker mit Hauptschulabschluss weiß das. Schnelltests sind zu 50 % unzuverlässig. Wenn man Minigolf nun ohne Impfnachweis freigeben will, sollte man wissen, dass der Altersdurchschnitt in diesem Sport relativ hoch ist. Was ist mit den vielen Spielern, die aufgrund von Vorerkrankungen keinen ausreichenden Immunschutz erlangen können? Die sind, ob von Delta oder Omikron infiziert, in großer Gefahr, schwer zu erkranken oder gar zu sterben. Sollen die dann vorsichtshalber zu Hause bleiben, während die Impfverweigerer spielen dürfen? Das ist absurd!!!
Jetzt reicht es aber! Wo findet der Sport normalerweise statt? Richtig, im Freien. Alle, die 2G und 2G+ fordern, sind nicht mehr ganz bei Trost. Noch mehr Schikane? Da sollte man gegen vorgehen. Wir haben 2 Jahre (teilweise viel zu spät) Minigolf im Freien mit absurden Vorgaben gespielt. Am Turniertag wurde Kanonenstart praktiziert, damit bloß niemand in den Pausen Kontakt mit anderen bekommt. Aber im Training gingen die Gruppen zu sechst in die Trainingsrunden und man hat lustig in den Pausen zusammen gesessen. Alles wie vor der Corona-Hysterie. Teilweise gab es die strengen Turniervorgaben nicht, weil teilweise auch vernünftige Leute entscheiden. Und was ist passiert? nichts, nichts, nichts. Außerdem gehen die Infektionen sowieso zurück, wenn wir ins Frühjahr starten.

Wer sagt eigentlich, dass Ungeimpfte per se Überträger sind? Das sollte endlich mal aus den Köpfen heraus. 2G und 2G+ ist Diskriminierung par Excellence.

Und der beste Schutz ist immer noch Abstand halten. Und das ist durchaus im Minigolf möglich.
Und wer immer noch behauptet, dass diejenigen, die sich infizieren, auf jeden Fall schwere Verläufe erleiden oder sogar sterben werden, sollte sich als Sekretär bei Karl Lauterbach anstellen lassen.

Es reicht!!!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.02.2022, 12:32
Bayern_Ingo1975
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Kate Beitrag anzeigen
Jetzt reicht es aber! Wo findet der Sport normalerweise statt? Richtig, im Freien. Alle, die 2G und 2G+ fordern, sind nicht mehr ganz bei Trost. Noch mehr Schikane? Da sollte man gegen vorgehen. Wir haben 2 Jahre (teilweise viel zu spät) Minigolf im Freien mit absurden Vorgaben gespielt. Am Turniertag wurde Kanonenstart praktiziert, damit bloß niemand in den Pausen Kontakt mit anderen bekommt. Aber im Training gingen die Gruppen zu sechst in die Trainingsrunden und man hat lustig in den Pausen zusammen gesessen. Alles wie vor der Corona-Hysterie. Teilweise gab es die strengen Turniervorgaben nicht, weil teilweise auch vernünftige Leute entscheiden. Und was ist passiert? nichts, nichts, nichts. Außerdem gehen die Infektionen sowieso zurück, wenn wir ins Frühjahr starten.

Wer sagt eigentlich, dass Ungeimpfte per se Überträger sind? Das sollte endlich mal aus den Köpfen heraus. 2G und 2G+ ist Diskriminierung par Excellence.

Und der beste Schutz ist immer noch Abstand halten. Und das ist durchaus im Minigolf möglich.
Und wer immer noch behauptet, dass diejenigen, die sich infizieren, auf jeden Fall schwere Verläufe erleiden oder sogar sterben werden, sollte sich als Sekretär bei Karl Lauterbach anstellen lassen.

Es reicht!!!
Danke für die Ausführungen. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen!!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.02.2022, 12:32
Leuchturm Leuchturm ist offline
Bälleschubser
 
Registriert seit: 26.12.2006
Beiträge: 173
Standard

Ja, es reicht ,
mit solchen verdrehenden Tatsachen, der letzte Satz Ihres Beitrag sagt doch alles, fern jeder Realität !


Zitat:
Zitat von Kate Beitrag anzeigen
Jetzt reicht es aber! Wo findet der Sport normalerweise statt? Richtig, im Freien. Alle, die 2G und 2G+ fordern, sind nicht mehr ganz bei Trost. Noch mehr Schikane? Da sollte man gegen vorgehen. Wir haben 2 Jahre (teilweise viel zu spät) Minigolf im Freien mit absurden Vorgaben gespielt. Am Turniertag wurde Kanonenstart praktiziert, damit bloß niemand in den Pausen Kontakt mit anderen bekommt. Aber im Training gingen die Gruppen zu sechst in die Trainingsrunden und man hat lustig in den Pausen zusammen gesessen. Alles wie vor der Corona-Hysterie. Teilweise gab es die strengen Turniervorgaben nicht, weil teilweise auch vernünftige Leute entscheiden. Und was ist passiert? nichts, nichts, nichts. Außerdem gehen die Infektionen sowieso zurück, wenn wir ins Frühjahr starten.

Wer sagt eigentlich, dass Ungeimpfte per se Überträger sind? Das sollte endlich mal aus den Köpfen heraus. 2G und 2G+ ist Diskriminierung par Excellence.

Und der beste Schutz ist immer noch Abstand halten. Und das ist durchaus im Minigolf möglich.
Und wer immer noch behauptet, dass diejenigen, die sich infizieren, auf jeden Fall schwere Verläufe erleiden oder sogar sterben werden, sollte sich als Sekretär bei Karl Lauterbach anstellen lassen.

Es reicht!!!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.02.2022, 12:33
Benutzerbild von wate
wate wate ist offline
Mensch
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Kiel
Beiträge: 14.959
Standard

Zitat:
Zitat von Kate Beitrag anzeigen
Jetzt reicht es aber! Wo findet der Sport normalerweise statt? Richtig, im Freien. Alle, die 2G und 2G+ fordern, sind nicht mehr ganz bei Trost. Noch mehr Schikane? Da sollte man gegen vorgehen. Wir haben 2 Jahre (teilweise viel zu spät) Minigolf im Freien mit absurden Vorgaben gespielt. Am Turniertag wurde Kanonenstart praktiziert, damit bloß niemand in den Pausen Kontakt mit anderen bekommt. Aber im Training gingen die Gruppen zu sechst in die Trainingsrunden und man hat lustig in den Pausen zusammen gesessen. Alles wie vor der Corona-Hysterie. Teilweise gab es die strengen Turniervorgaben nicht, weil teilweise auch vernünftige Leute entscheiden. Und was ist passiert? nichts, nichts, nichts. Außerdem gehen die Infektionen sowieso zurück, wenn wir ins Frühjahr starten.

Wer sagt eigentlich, dass Ungeimpfte per se Überträger sind? Das sollte endlich mal aus den Köpfen heraus. 2G und 2G+ ist Diskriminierung par Excellence.

Und der beste Schutz ist immer noch Abstand halten. Und das ist durchaus im Minigolf möglich.
Und wer immer noch behauptet, dass diejenigen, die sich infizieren, auf jeden Fall schwere Verläufe erleiden oder sogar sterben werden, sollte sich als Sekretär bei Karl Lauterbach anstellen lassen.

Es reicht!!!
Nicht wer am lautesten ist, hat Recht! Und vor allen Dingen solltest Du bitte keine Sinnlosdiskussion anzetteln, indem Du etwas unterstellst, was ich hier nirgendwo gelesen habe:

Zitat:
Und wer immer noch behauptet, dass diejenigen, die sich infizieren, auf jeden Fall schwere Verläufe erleiden oder sogar sterben werden, sollte sich als Sekretär bei Karl Lauterbach anstellen lassen.
Richtig ist, dass Vorerkrankte, bei denen keine ausreichende Immunisierung erreicht werden kann, ein hohes Risiko haben, nach Infektion schwer zu erkranken, ins Krankenhaus zu kommen und im schlimmsten Fall zu sterben. Und dabei spielt es keine Rolle, ob "Delta" oder "Omikron" der Auslöser war.

Richtig ist, dass auch Geimpfte das Virus weitergeben können. Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit deutlich reduziert. Will heißen: Geimpfte unternehmen etwas, um die Freiheit zurückzuerlangen, die wir uns doch alle wünschen. Impfverweigerer sind in meinen Augen verantwortungslos, gefährden mit ihrem Leichtsinn andere und sind im Wesentlichen dafür verantwortlich, dass wir solche Diskussionen hier überhaupt führen müssen.
__________________
You never walk alone
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 03.02.2022, 12:40
KO is OK KO is OK ist gerade online
Teenager
 
Registriert seit: 01.10.2007
Beiträge: 205
Standard

Walter, mit solchen Menschen wie Kate kann man nicht diskutieren, das ist sinnlos.

Kola hat schon recht : Spielen nur mit G2 oder G2+ und nichts anderes.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 03.02.2022, 12:42
Bayern_Ingo1975
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von wate Beitrag anzeigen
Nicht wer am lautesten ist, hat Recht! Und vor allen Dingen solltest Du bitte keine Sinnlosdiskussion anzetteln, indem Du etwas unterstellst, was ich hier nirgendwo gelesen habe:



Richtig ist, dass Vorerkrankte, bei denen keine ausreichende Immunisierung erreicht werden kann, ein hohes Risiko haben, nach Infektion schwer zu erkranken, ins Krankenhaus zu kommen und im schlimmsten Fall zu sterben. Und dabei spielt es keine Rolle, ob "Delta" oder "Omikron" der Auslöser war.

Richtig ist, dass auch Geimpfte das Virus weitergeben können. Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit deutlich reduziert. Will heißen: Geimpfte unternehmen etwas, um die Freiheit zurückzuerlangen, die wir uns doch alle wünschen. Impfverweigerer sind in meinen Augen verantwortungslos, gefährden mit ihrem Leichtsinn andere und sind im Wesentlichen dafür verantwortlich, dass wir solche Diskussionen hier überhaupt führen müssen.
Verantwortungslos ist allenfalls das Spalten der Gesellschaft durch Stigmatisierung und Diskriminierung von Ungeimpften.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 03.02.2022, 12:55
Benutzerbild von Kate
Kate Kate ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 19.12.2006
Ort: Im Bergischen Land
Beiträge: 3.800
Standard

Zitat:
Zitat von Bayern_Ingo1975 Beitrag anzeigen
Verantwortungslos ist allenfalls das Spalten der Gesellschaft durch Stigmatisierung und Diskriminierung von Ungeimpften.
Und ebenso der Ausschluss von gesunden Aktiven!

@ Walter: Sorry, habe überlesen, dass Du von Vorerkrankten geschrieben hast.

Nochmal: Ich kann mich selbst schützen und entscheiden, was ich mache und was nicht. Und im Freien Minigolf spielen, auch bei einem Turnier, stellt keine Gefahr dar, weder für andere noch für mich.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 03.02.2022, 12:57
Benutzerbild von Kate
Kate Kate ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 19.12.2006
Ort: Im Bergischen Land
Beiträge: 3.800
Standard

Zitat:
Zitat von KO is OK Beitrag anzeigen
Walter, mit solchen Menschen wie Kate kann man nicht diskutieren, das ist sinnlos.

Kola hat schon recht : Spielen nur mit G2 oder G2+ und nichts anderes.
Wo ist der Sinn von 2G und 2G+ im Freien?
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 03.02.2022, 13:00
Benutzerbild von wate
wate wate ist offline
Mensch
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Kiel
Beiträge: 14.959
Standard

Zitat:
Zitat von Bayern_Ingo1975 Beitrag anzeigen
Verantwortungslos ist allenfalls das Spalten der Gesellschaft durch Stigmatisierung und Diskriminierung von Ungeimpften.
Du solltest vielleicht einmal darüber nachdenken, wer spaltet. Eine kleine aber laute Minderheit will ihren Willen der Mehrheit überstülpen, dabei ist der Schutz der Allgemeinheit immer höher zu bewerten als das Recht des Einzelnen. Wer sich so sperrig verhält, dem Impferfolg im Wege steht und dann noch dafür auf die Straße geht, der spaltet.

Wir werden die Pandemie nur dann überwinden, wenn wir 80 % oder vielleicht sogar 85 % Geimpfte haben. Dann könnt Ihr darüber nachdenken, Minigolf ohne Maske zu spielen. Nicht vorher!
__________________
You never walk alone
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

 


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.

mein-auwi.de (c) 2021 IMPRESSUM     Design & Entwicklung von ebiz-consult.de powered by Marktplatzsoftware