Forum

Newsletter

Bitte melden Sie sich bei unserem Newsletter an.
Email:
anmelden
abmelden
 

Artikelsuche

Geben Sie einen Suchbegriff ein



ebiz-consult - Die PHP Profis

Zurück   Minigolf-Welt > Fußball-Bundesliga-Tippspiel - > Fussball

Fussball Mit dem beliebten Bundesliga-Tippspiel! Ligen, Clubs, Nationalteam .... Aktuelle Ergebnisse, Entwicklungen, Transfers, Frust und Jubel - tut Euch keinen Zwang an.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #481  
Alt 23.11.2016, 19:10
Rolf Lenk Rolf Lenk ist offline
Freak
 
Registriert seit: 19.12.2006
Ort: Witten
Beiträge: 2.666
Standard

Es geht weiter abwärs mit "der besten Vereinsmannschaft" der Welt.
3:2 in der CL bei Rostov.
Blamabel, blamabel.
Von den glühenden Bayernfans ist nichts zu hören.
Schweigen im Walde.

Geändert von Rolf Lenk (23.11.2016 um 21:34 Uhr). Grund: Rechsschreibung
  #482  
Alt 23.11.2016, 20:32
Benutzerbild von wate
wate wate ist offline
Mensch
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Kiel
Beiträge: 15.095
Standard

Langsam werden diese Auftritte wirklich peinlich. Am Alter dieser Rentnertruppe kann es alleine nicht liegen.
  #483  
Alt 24.11.2016, 00:12
Benutzerbild von Flow
Flow Flow ist offline
Freak
 
Registriert seit: 12.12.2006
Beiträge: 1.972
Standard

Zitat:
Zitat von Rolf Lenk Beitrag anzeigen
Es geht weiter abwärs mit "der besten Vereinsmannschaft" der Welt.
3:2 in der CL bei Rostov.
Blamabel, blamabel.
Von den glühenden Bayernfans ist nichts zu hören.
Schweigen im Walde.
Deine Postingfreudigkeit war aber in der Zeit mit wenigen BVB Erfolgen auch ein wenig geringer

Liegt wohl in der Natur der Sache. Man schaltet sich halt lieber ein, wenn es einen Erfolg zu verkünden gibt. Ich sehe jedenfalls selten welche, die das Bedürfnis haben, den Mitmenchen die Niederlage ihres Lieblingsclubs zu verkünden..
__________________
Flow schlau, nicht hohl - Der beste vom West- zum Ostpol (credit to Das Bo)
  #484  
Alt 24.11.2016, 00:13
Benutzerbild von Flow
Flow Flow ist offline
Freak
 
Registriert seit: 12.12.2006
Beiträge: 1.972
Standard

Zitat:
Zitat von wate Beitrag anzeigen
Langsam werden diese Auftritte wirklich peinlich. Am Alter dieser Rentnertruppe kann es alleine nicht liegen.
Die Abwehr agiert halt momentan nach dem Motto "Jeder Schuss ein Treffer" und der Sturm umgekehrt
__________________
Flow schlau, nicht hohl - Der beste vom West- zum Ostpol (credit to Das Bo)
  #485  
Alt 24.11.2016, 10:10
Benutzerbild von wate
wate wate ist offline
Mensch
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Kiel
Beiträge: 15.095
Standard

Ja, das ist extrem auffällig und hatte gestern auch nichts damit zu tun, dass Neuer nicht im Tor stand. Was sich beim FCB vollzieht, ist auch nicht dadurch erklärbar, dass einige Spieler den Altersschnitt deutlich anheben. Wo ist diese Spielfreude? Diese Torgeilheit, diese blitzschnellen und verwirrenden Kombinationen. Und was ist mit Lewandowski und besonders mit Thomas Müller los? Oder brauchen die Spieler einfach nur zu lange, um vom Pep-System zum Ancelotti-System zu wechseln? War es nicht gerade Guardiola, der Pep ins Spiel gebracht hat? Heute ist das Bayernspiel pomadig, leicht ausrechenbar. Die Gegner lassen sie spielen und warten einfach auf die Möglichkeit, nach vorne zu spielen. Gegen diese Abwehr ist es nicht schwer, Tore zu schießen. Nun halten die Bayernfans dagegen: Was wollt Ihr überhaupt? "Wir hatten gegen Dortmund 60 % Ballbesitz, die haben nur Glück gehabt." Dass die Bayern dort auch den Ausgleich hätten machen können, steht außer Frage, und hinterher hätte sich auch niemand aufgeregt. Allerdings hätte sich auch niemand darüber aufgeregt, wenn Aubameyang seine zwei Hochkaräter versenkt hätte und die Bayern mit 3:0 geschlagen nach Hause gefahren wären.
Der Liga tut´s jedenfalls gut, dass sich auch andere Teams oben platzieren können. Ob das für die Spannung auf Dauer ausreicht, muss abgewartet werden. Für Leipzig wird die Luft irgendwann auch dünner, und Dortmund ist nach seiner Verjüngungskur erst auf dem Weg, möglicherweise wieder eine große Mannschaft zu werden. Vorteil BVB: Er setzt wenigstens seine Jungspunte von vornherein ein. Bayern vertraut seinen Oldies.
  #486  
Alt 24.11.2016, 14:19
Benutzerbild von Flow
Flow Flow ist offline
Freak
 
Registriert seit: 12.12.2006
Beiträge: 1.972
Standard

Zitat:
Zitat von wate Beitrag anzeigen
Ja, das ist extrem auffällig und hatte gestern auch nichts damit zu tun, dass Neuer nicht im Tor stand. Was sich beim FCB vollzieht, ist auch nicht dadurch erklärbar, dass einige Spieler den Altersschnitt deutlich anheben. Wo ist diese Spielfreude? Diese Torgeilheit, diese blitzschnellen und verwirrenden Kombinationen. Und was ist mit Lewandowski und besonders mit Thomas Müller los? Oder brauchen die Spieler einfach nur zu lange, um vom Pep-System zum Ancelotti-System zu wechseln? War es nicht gerade Guardiola, der Pep ins Spiel gebracht hat? Heute ist das Bayernspiel pomadig, leicht ausrechenbar. Die Gegner lassen sie spielen und warten einfach auf die Möglichkeit, nach vorne zu spielen. Gegen diese Abwehr ist es nicht schwer, Tore zu schießen. Nun halten die Bayernfans dagegen: Was wollt Ihr überhaupt? "Wir hatten gegen Dortmund 60 % Ballbesitz, die haben nur Glück gehabt." Dass die Bayern dort auch den Ausgleich hätten machen können, steht außer Frage, und hinterher hätte sich auch niemand aufgeregt. Allerdings hätte sich auch niemand darüber aufgeregt, wenn Aubameyang seine zwei Hochkaräter versenkt hätte und die Bayern mit 3:0 geschlagen nach Hause gefahren wären.
Der Liga tut´s jedenfalls gut, dass sich auch andere Teams oben platzieren können. Ob das für die Spannung auf Dauer ausreicht, muss abgewartet werden. Für Leipzig wird die Luft irgendwann auch dünner, und Dortmund ist nach seiner Verjüngungskur erst auf dem Weg, möglicherweise wieder eine große Mannschaft zu werden. Vorteil BVB: Er setzt wenigstens seine Jungspunte von vornherein ein. Bayern vertraut seinen Oldies.
Selten war ich mit einem Fußballposting von dir so einverstanden, Walter! Auch wenn es weh tut
__________________
Flow schlau, nicht hohl - Der beste vom West- zum Ostpol (credit to Das Bo)
  #487  
Alt 24.11.2016, 15:20
Benutzerbild von allesroger
allesroger allesroger ist offline
Nostalgie-Golfer
 
Registriert seit: 29.11.2006
Beiträge: 4.717
Standard

Das stimmt so nicht ganz.
Bayern hat 4 Spieler zwischen 19 und 23 j. schon mehrfach eingesetzt !
  #488  
Alt 26.11.2016, 20:40
Benutzerbild von wilmue
wilmue wilmue ist offline
Pantoffelheld
 
Registriert seit: 19.12.2006
Ort: Hamburg -Wandsbek
Beiträge: 1.948
Reden

Zitat:
Zitat von wate Beitrag anzeigen
Ja, das ist extrem auffällig und hatte gestern auch nichts damit zu tun, dass Neuer nicht im Tor stand. Was sich beim FCB vollzieht, ist auch nicht dadurch erklärbar, dass einige Spieler den Altersschnitt deutlich anheben. Wo ist diese Spielfreude? Diese Torgeilheit, diese blitzschnellen und verwirrenden Kombinationen. Und was ist mit Lewandowski und besonders mit Thomas Müller los? Oder brauchen die Spieler einfach nur zu lange, um vom Pep-System zum Ancelotti-System zu wechseln? War es nicht gerade Guardiola, der Pep ins Spiel gebracht hat? Heute ist das Bayernspiel pomadig, leicht ausrechenbar. Die Gegner lassen sie spielen und warten einfach auf die Möglichkeit, nach vorne zu spielen. Gegen diese Abwehr ist es nicht schwer, Tore zu schießen. Nun halten die Bayernfans dagegen: Was wollt Ihr überhaupt? "Wir hatten gegen Dortmund 60 % Ballbesitz, die haben nur Glück gehabt." Dass die Bayern dort auch den Ausgleich hätten machen können, steht außer Frage, und hinterher hätte sich auch niemand aufgeregt. Allerdings hätte sich auch niemand darüber aufgeregt, wenn Aubameyang seine zwei Hochkaräter versenkt hätte und die Bayern mit 3:0 geschlagen nach Hause gefahren wären.
Der Liga tut´s jedenfalls gut, dass sich auch andere Teams oben platzieren können. Ob das für die Spannung auf Dauer ausreicht, muss abgewartet werden. Für Leipzig wird die Luft irgendwann auch dünner, und Dortmund ist nach seiner Verjüngungskur erst auf dem Weg, möglicherweise wieder eine große Mannschaft zu werden. Vorteil BVB: Er setzt wenigstens seine Jungspunte von vornherein ein. Bayern vertraut seinen Oldies.
Es ist doch nichts passiert alle Ziele sind machbar sicher läuft es im Moment nicht optimal aber das wird schon wieder. Sechs Punkte hat Bayern Vorsprung vor dem BVB (Die Dosentruppe sogar neun Punkte) obwohl die Bayern nicht gerade einen Lauf haben, das sollte einem BVB Fan zu denken geben. Im März April wenn es in die Entscheidene Phase geht sind die Bayern wieder da dann geben die Rentner wieder Gas .
  #489  
Alt 27.11.2016, 11:07
Benutzerbild von ReDiMa
ReDiMa ReDiMa ist offline
V.I.P.
 
Registriert seit: 27.11.2006
Beiträge: 2.568
Standard

Der FC Bayern spielt ja zur Zeit so schlecht ;-)

Und trotzdem kommt der BVB nicht näher !

Da würde ich mir als BVB-Fan so langsam aber mal Sorgen machen ;-)
__________________
Ab und an dreh ich mich rum - nur um zu schauen, wer mir alles am ***** vorbei geht ;-)
  #490  
Alt 27.11.2016, 20:50
Benutzerbild von wate
wate wate ist offline
Mensch
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Kiel
Beiträge: 15.095
Standard

Zitat:
Zitat von wilmue Beitrag anzeigen
Es ist doch nichts passiert alle Ziele sind machbar sicher läuft es im Moment nicht optimal aber das wird schon wieder. Sechs Punkte hat Bayern Vorsprung vor dem BVB (Die Dosentruppe sogar neun Punkte) obwohl die Bayern nicht gerade einen Lauf haben, das sollte einem BVB Fan zu denken geben. Im März April wenn es in die Entscheidene Phase geht sind die Bayern wieder da dann geben die Rentner wieder Gas .
Ich habe mit dem Abschneiden des BVB keine Schmerzen. In dem von Dir zitierten Beitrag hatte ich geschrieben:

Zitat:
...und Dortmund ist nach seiner Verjüngungskur erst auf dem Weg, möglicherweise wieder eine große Mannschaft zu werden.
Ich würde mich freuen, wenn der BVB vielleicht schon nächste Saison so weit ist. Der FC Bayern geht den umgekehrten Weg. Darüber sich Gedanken zu machen, ist viel sinnbringender.
Thema geschlossen


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

 


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.

mein-auwi.de (c) 2021 IMPRESSUM     Design & Entwicklung von ebiz-consult.de powered by Marktplatzsoftware