Forum

Newsletter

Bitte melden Sie sich bei unserem Newsletter an.
Email:
anmelden
abmelden
 

Artikelsuche

Geben Sie einen Suchbegriff ein



ebiz-consult - Die PHP Profis

Zurück   Minigolf-Welt > Allgemeine Diskussionen > Dies & Das

Dies & Das Hier kann über aktuelle Ereignisse diskutiert werden oder über Dinge, die ansonsten interessieren. Jeder kann Diskussionen eröffnen oder sich daran beteiligen. Privatgespräche bitte ausschließlich im 'Stammtisch' führen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.03.2016, 10:34
Benutzerbild von allesroger
allesroger allesroger ist offline
Nostalgie-Golfer
 
Registriert seit: 29.11.2006
Beiträge: 4.446
Standard Ebay !

Es ist nun bald 1 Jahr her, daß Ebay auch auf Versandkosten 10 % Verkaufsprovision einkassiert. Es ist zwar massenweise darüber zu lesen, aber kaum etwas über die rechtliche Lage.
Darf Ebay das - ist das rechtlich abgesichert ?
Wie ist euer Kenntnisstand über diese Sache ?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.03.2016, 11:36
Benutzerbild von pinkydiver
pinkydiver pinkydiver ist gerade online
Moderator Bälle, Material
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 17.601
Standard

erstens ist eBay kein deutsches Unternehmen,
zweitens Du erkennst bei der Anmeldung und Nutzung als VK-Plattform die AGB und Gebührenordnung an
drittens: jedes private Unternehmen darf Gebühren für seine Dienste nehmen, wie er will
das muß nicht rechtlich abgesichert sein.
__________________
Das Leben ist zu kurz, um hindurch zu rasen, wenn man nicht manchmal stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.03.2016, 11:47
Benutzerbild von allesroger
allesroger allesroger ist offline
Nostalgie-Golfer
 
Registriert seit: 29.11.2006
Beiträge: 4.446
Standard

Zitat:
Zitat von pinkydiver Beitrag anzeigen
erstens ist eBay kein deutsches Unternehmen,
zweitens Du erkennst bei der Anmeldung und Nutzung als VK-Plattform die AGB und Gebührenordnung an
drittens: jedes private Unternehmen darf Gebühren für seine Dienste nehmen, wie er will
das muß nicht rechtlich abgesichert sein.
1. aber EU
2. sollte jeder wissen
3. das bezweifle ich aber ganz stark - kommt immer drauf an, was für Dienste.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.03.2016, 14:48
Benutzerbild von pinkydiver
pinkydiver pinkydiver ist gerade online
Moderator Bälle, Material
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 17.601
Standard

Zitat:
Zitat von allesroger Beitrag anzeigen
3. das bezweifle ich aber ganz stark - kommt immer drauf an, was für Dienste.
klar es gibt für Rechtsanwaltskanzeleien, Steuerbüros , privat Ärzte etc. allg. gültige Gebührenordnungen , die mitunter aber variable Hebesätze haben. Aber ansonsten gibts für Dienstleistungen keine Limits.
__________________
Das Leben ist zu kurz, um hindurch zu rasen, wenn man nicht manchmal stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

 


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

mein-auwi.de (c) 2006 IMPRESSUM     Design & Entwicklung von ebiz-consult.de powered by ebiz-today.de