Einzelnen Beitrag anzeigen
  #83  
Alt 07.01.2015, 15:44
Benutzerbild von wate
wate wate ist offline
Mensch
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Kiel
Beiträge: 14.516
Standard

Diese Reformen sind überfällig, Herbert. Und wenn katholische Priester heiraten dürften, kämen manche von ihnen auch nicht auf andere Gedanken ...

Kinderschänder findest Du jedoch in allen Gesellschaftsschichten, sogar im Minigolfsport. Ich bin evangelisch und finde den jetzigen Papst unglaublich gut. Was der im Eiltempo anpackt, macht den kompletten Vatikan schwindlig. Er weiß, dass ihm mit 79 nicht mehr allzu viel Zeit bleibt, also packt er´s an. Die katholische Kirche ist dank ihm auf einem guten Weg.

Der Unterschied zwischen Christentum und Islam besteht z.B. darin, dass niemand mit dem Tod verfolgt wird, wenn er über Jesus Christus lästert. Beleidigt aber jemanden den Propheten, unterschreibt er sein eigenes Todesurteil.

So passiert gerade wieder heute, als 3 vermutlich islamische Terroristen in die Redaktionsräume eines Pariser Satiremagazins eindrangen, und mit Kalaschnikows und Raketenwerfern wild um sich ballerten. Dabei starb der Redaktionschef, der bereits 2011 nach Karikaturen vom Propheten Mohammed Morddrohungen erhalten hatte und seitdem unter Polizeischutz stand. Außer ihm starben noch 3 Zeichner und weitere 6 Journalisten sowie 2 Polizisten. Weitere 4 Menschen schweben noch in Lebensgefahr.

Mir ist nicht Angst vor einer Islamisierung Deutschlands, was sich die Pegida-Deppen auf ihre Fahnen geschrieben haben, mir ist Angst vorm islamischen Terror auf Deutschlands Straßen. Ich kann z.B. nicht verstehen, dass man Hassprediger in Moscheen ihre Gülle preidigen läßt und sie sogar noch in Talkshows einlädt. Gülle paßt irgendwie zu Jauch(e).
Mit Zitat antworten