Einzelnen Beitrag anzeigen
  #15  
Alt 14.05.2018, 09:41
Benutzerbild von Lenny
Lenny Lenny ist offline
Graf Zahl
 
Registriert seit: 05.12.2006
Ort: bei Berlin
Beiträge: 8.820
Standard

Erst einmal herzlichen Glückwunsch den Erstplazierten.

Vorab: Ich bin nicht mehr Organisator dieses Tippspiels, daher obliegt es alleine den aktuell Verantwortlichen, die Regeln festzulegen bzw. ein Prozedere zu finden, wie Regeln geändert werden können.

Meine Intentation für die Prozent-Abrechnung war damals ganz einfach, wie pinkydiver es schon andeutete, auch denen, die mal ein oder ein paar Spieltage versäumen, die Chance zu geben, trotzdem "oben" mitspielen zu können. Mit einer reinen Addition der Punkte wäre man quasi chancenlos, wenn man nicht annähernd alle Spiele mit-tippt. Wieviele dann noch weiter mitmachen, sei mal dahingestellt. Insbesondere wollte ich es ermöglichen, auch einen Einstieg zur Winterpause zu wagen, ohne nur aus Jux und Dollerei zu tippen. Mir ist klar, dass beide Systeme ihren "Sinn" und ihren "Charme" haben. Die Frage ist, welches System für den einzelnen und welches für die breite Masse attraktiver ist.

Im übrigen lassen sich die bisher erzielten historischen Ergebnisse auch in einer veränderten Wertungsreihenfolge (als Reihenfolge nach absoluten Punkten) überführen. Da müsste nur die Excel-Tabelle anpasst werden. Man muss eigentlich nur bei Null anfangen, wenn man bspw. die Punktevergabe im einzelnen ändern möchte (z.B. Belohnung eines Tipps mit richtiger Tordifferenz).

Zur Teilnehmerzahl muss man sich aber auch anschauen, wie hoch die Beitragszahlen (pro Tag) hier sind und früher waren. Ob angesichts dessen eine wesentlich höhere Beteiligung kurzfrisitg machbar, weiß ich nicht, das ist aber wohl kaum ein Verschulden der Organisatoren. Vielmehr haben diese auch einige Mitglieder, die quasi nur noch übers Tippspiel hier im Forum aktiv sind, weiterhin bei der Stange gehalten.

Den Reiz dieses Tippspiels hat übrigens gerade auch immer die Tatsache gemacht, dass es halt um "nichts" ging. Ihr solltet euch darüber im klaren sein, dass Preise den Ton hier rauher machen wird. Man hat hier ja schon gesehen, wenn es ums Eingemachte geht, dann geht die Unbezwungenheit bei der ganzen Sache womöglich verloren. Nur mal so als Gedanke.

Achja: Deadline. Ich hatte mal eine 5-Minuten-Deadline formuliert, glaube ich, um einfach eine Festelegung getroffen zu haben, die auch halbwegs von möglichen Ungenauigkeiten bei der "Forumsuhr", gab es glaube ich mal, unabhängig ist. Kate hatte rechtzeitig festgelegt, dass die Tippabgabe bis "Anpfiff" gültig ist, dann ist das ganz einfach auch ok, finde ich, weil auch einfach sinnvoll. Laßt doch bitte daran keinen Streit entbrennen.
Mit Zitat antworten